Öffentlichkeitsarbeit

Der Geo-Naturpark Frau-Holle-Land hat die Aufgabe übernommen, Informationen über Ziele, Aktivitäten und Erfolge des Projektes in die breite Öffentlichkeit zu tragen und die Identifikation der Bevölkerung mit der Hotspot-Region zu stärken. Dazu gehören auch das Logo und Corporate Design von "Schaf schafft Landschaft". Insbesondere im wissenschaftlichen und politischen Diskurs kommt darüber hinaus dem Fachgebiet Landschafts- und Vegetationsökologie der Universität Kassel als Projektleitung eine wichtige Rolle zu. 

 

Zentrale Anlaufstelle

Die zentrale Anlaufstelle im Haus des Geo-Naturparks in Meißner-Germerode bietet für alle Interessierten und die breite Öffentlichkeit Informationen rund um das Projekt. Aufgrund von Corona kann sie aktuell leider nicht besucht werden. Bei Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen aber gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail!

 

Projektwebsite

Die Internetseite unseres Projekts ist seit dem 20. Februar 2020 online, befindet sich weiterhin im Aufbau und wird stetig aktualisiert. Die neusten Aktualisierungen finden Sie in den Bereichen Projektmaßnahmen und -erfolge und im Download-Bereich. Weitere Neuerungen zum Thema Vermarktung von Schafprodukten und eine Verlinkung zu unserem noch entstehenden Onlineshop sind bis Mai 2021 geplant.

Teilen Sie gerne den Link zu unserer Seite: www.SchafLAND17.de

In Planung ist auch eine Einbindung des Projektes in die Geo-Naturpark-App.

 

Soziale Medien

Auf den Facebook- und Instagram-Kanälen des Geo-Naturparks finden sie regelmäßig Informationen zum Projekt "Schaf schafft Landschaft" und Hinweise auf Veranstaltungen. Bisher gab es über 25 Posts rund um das Projekt.

Folgen Sie uns auf Facebook oder Instagram!

 

Printprodukte

Wir möchten Ressourcen schonen und halten deshalb die Zahl der Printprodukte klein. Unser Projektflyer liegt deshalb auch zum Download für Sie bereit. 

 

Veranstaltungen

Wir bieten Informations- und Vernetzungstreffen für Projektpartner, interessierte Fachleute und Fördergeber an. Dazu fanden neben der Auftaktveranstaltung z. B. die PAG (Projektbegleitende Arbeitsgruppe) und das Beiratstreffen statt. 

Gerne wären wir im letzten Jahr mit unserem Infostand in der Region unterwegs gewesen. Geplant waren z.B. der Tag der Erde in Kassel, die MINT Messe in Witzenhausen und der Europatag in Kaufungen. Wir hoffen auf ein veranstaltungsfreundlicheres Jahr 2021!

Informationen zu weiteren Angeboten für jedermann wie z.B. geführte Wanderungen finden Sie unter Umweltbildung oder das SchafLAND erleben.

 

Veröffentlichungen

Mit Veröffentlichungen in Medien, Presse, Fachzeitschriften und dem Naturparkmagazin sind wir in Fachkreisen und auch in der breiten Öffentlichkeit präsent. Sie finden eine Liste der Veröffentlichungen mit Link zum Download (soweit verfügbar) bald in unserem Download-Bereich.

Zur freien weiteren Verwendung, bitte immer mit Urheberangabe, stellen wir Ihnen zukünftig in unserem Foto-Archiv Bilder zur Verfügung.

 

Stand: März 2021

Anfahrt

Anfahrt

Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns oder kommen Sie vorbei! Hier finden Sie die Anfahrt zu uns.

UN-Dekade Biologische Vielfalt

UN-Dekade Biologische Vielfalt

Mit dieser Auszeichnung wird der Blick auf den Wert unserer Biodiversität und die Bedeutung ihres Erhalts gelenkt.

Projektflyer

Projektflyer


Holles Schaf Shop