Die Alexander-von-Humboldt-Schule lebt „Das Schuljahr der Nachhaltigkeit“



Seit diesem Schuljahr nehmen Schüler:innen der 4. Klassen der Alexander-von-Humboldt-Schule an Lernmodulen des Schuljahres der Nachhaltigkeit teil. Damit nimmt die Schule ihre Verantwortung gegenüber heutigen und künftigen Generationen ernst und versteht eine nachhaltige Entwicklung insbesondere auch als Aufgabe der ganzen Schule. Das Kollegium der Alexander-von-Humboldt-Schule möchte dazu beitragen, dass junge Menschen in Hessen wissen, was nachhaltige Entwicklung bedeutet und befähigt werden, im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung entscheiden und handeln zu können.
In Kooperation mit dem Geo-Naturpark Frau-Holle-Land wird die Schule sich diesem Thema systematisch, langfristig und umfassend in einer Bildungspartnerschaft widmen. Das Schuljahr der Nachhaltigkeit 3.0 ist ein Projekt des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz zur Implementierung nachhaltiger Entwicklung im Sinne der Agenda 2030 der Vereinten Nationen mit den 17 Nachhaltigkeitszielen sowie des Nationalen Aktionsplans Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).
Insgesamt betreut der Geo-Naturpark Frau-Holle-Land für das Schuljahr der Nachhaltigkeit neun Schulen und bietet in unterschiedlichem Ausmaß Team-Fortbildung für das Kollegium, Module für die Schüler:innen und regionale Austauschtreffen mit interessierten Lehrer:innen an.
Ausführlichere Informationen finden Sie unter: https://www.hessen-nachhaltig.de/schuljahr-der-nachhaltigkeit.html

 

Haben Sie Fragen?

Das Servicetelefon des Naturparks
Tel.: 05657 644990


Holles Schaf Shop